Menü

Siebenquell GesundZeitResort Weißenstadt

Schier endlose Wasserwege, Lagunen und Palmen - Im Jahr 2016 eröffnet bietet das Siebenquell GesundZeitResort ein riesiges Angebot an Erholung und Entspannung. Südseefeeling rund um eine Wasserfläche von 1500 Quadratmetern umfängt den Gast bereits am Eingang. Überraschend wie weitläufig und großzügig die Wasserwelt angelegt ist und dabei sind auch die Kinder der Gäste nicht vergessen. Der Kleinkinderbereich mit Rutschen und zahlreichen Wasserspielzeugen bietet Spaß im und am Wasser.

Sicher einmalig ist die GesundZeitReise. Jahrtausendealte Badekulturen begegnen dem Besucher: aus Ägypten, Israel, Griechenland und dem Römischen Reich. Die Gäste baden wie Cleopatra im Schönheits- und Hautpflegebad, schöpfen Lebensfreude im warmen Sand am Fuße des Tempels von Abu Simbel und genießen im Mineralienschwebebecken die Schwerelosigkeit eines Bades wie im Toten Meer.

 

Wohlfühlmassagen, Bäder mit duftenden Zusätzen und klassische Kosmetikanwendungen verwöhnen im großzügigen Beauty & Spa-Bereich. Zusätzlich werden Medical Wellness-Anwendungen  wie Packungen mit Rügener Heilkreide, dem weißen Gold der Erde, Sportmassagen oder individuelle Physiotherapie angeboten. Orientalische Badekunst mit Rasulbädern und Haman-Behandlungen kann man auch zu zweit ganz romantisch-entspannend nutzen.

Spaß und Abwechslung erlebt man in der Wasserwelt mit einem Strömungskanal und einer Lagune mit kühlem Wasserfall. Am Rande des Thermalverwöhnbeckens gruppieren sich Sprudelsitze und Champagnerliegen. Einen leckeren Cocktail zwischendurch genießt man an der Poolbar. Alle Becken des Siebenquell GesundZeitResorts in der Wasserwelt, z.B. das Heißwasserbecken mit 38 Grad Temperatur und der Whirlpool, in der Saunawelt und in der GesundZeitReise sind mit dem fluoridhaltigen Schwefel-Thermalwasser aus der eigenen 1.835 Meter tiefen Bohrung befüllt. Dazu gibt es zusätzlich ein separates Schwefel-Radon-Becken im Außenbereich, in welches das Thermalwasser und das Wasser aus der benachbarten Radonheilquelle fließen.

  • GesundZeitResort

  • Verwöhnbecken

  • Aktivbecken

  • Mineralienschwebebecken in der GesundZeitReise

  • Orientalische Badekunst

  • Schmiedesauna

  • Saunagarten

Bilder © Siebenquell GesundZeitResort, Weißenstadt

Die Saunawelt erstreckt sich über insgesamt 6.200 qm mit Garten, Teich, Ruhestodl und Marktplatz und bietet im Innen- und Außenbereich sieben Themen- und Erlebnissaunen. Die Saunen sind thematisch auf den Ort Weißenstadt und seine Kultur und sein Handwerk bezogen. Da gibt es z. B. das Fichten- und Brechelbad Sanarium mit Gewächsen und Kräutern aus dem Fichtelgebirge.

 

.

 

Das Handwerk der Schreiner ist der Ursprung für die Sauna "Holzwerkstatt", in der Aufgüsse mit Birkenzweigensud ausgeführt werden. In der „Schmiedesauna“ wird der jahrhundertealten Schmiedekunst Rechnung getragen. Hier ist die Temperatur mit 95 Grad besonders hoch. Exklusive 4 Plätze bietet die „kleine“ Infrarot-Sauna "Kaffeerösterei". Abkühlung verschafft dann die Schneekammer mit minus 10 Grad oder das Tauchbecken.

Im Außenbereich findet man die „Bäckereisauna“. Die Besonderheit dabei ist, dass während des Saunaganges bei 70 Grad im Saunaofen Brot gebacken wird, welches im Anschluss gekostet werden kann. Für Bierfreunde ist die „Brauereisauna“ zu empfehlen. Bei 95 Grad entfaltet sich das Aroma von Hopfen und Malz und im Anschluss gibt es selbstverständlich ein kühles Bier. Vor der Sauna in der „Fischereihütte“ lädt eine kleine Terrasse zum Abkühlen ein. Bei ca. 85 Grad schwitzt es sich auch herrlich in der „Bergwerksauna“.

Den Abschluss bildet ein Besuch im Themen- oder Saunabistro, um alle Lebensgeister wieder zu aktivieren.

 

Einrichtungen und Ausstattung des Siebenquell GesundZeitResort

Anschrift: Siebenquell GesundZeitResort, Thermenallee 1, 95163 Weißenstadt; www.siebenquell.com

Thermenkasse: Tel. 09253 / 95460 - 3020; Hotelrezeption: Tel. 09253 / 95460 – 0

Einrichtungen draußen:

-      Steakhaus RotRind

-      Badeshop

-      Wohnmobilstellplätze direkt an der Therme

Ausstattung Therme allgemein:

-      Wasserwelt mit 1.000 qm zusammenhängender fluoridhaltiger Schwefel-Thermalwasserfläche, Geysirdampfbad, Sonnengalerie, Infrarotliegen, Kleinkinderbereich, Thermenbistro

-      Saunawelt mit Saunadorf, Infrarotkabine, Dampfbad, Schneekammer, Ruhebereichen, Saunabistro

-      GesundZeitReise mit Badelandschaften jahrtausendealter Kulturen, Ruhebereiche

-      Direkter Zugang zu Beauty & Spa mit orientalischer Badekunst, Medical-Wellness-Bereich und Fitness-Studio

-      Bademantelgang zum 4-Sterne Superior Hotel

Thermenbecken innen: 

-      Thermalaktivbecken mit Massagedüsen und Schwanenhälsen

-      Strömungskanal mit Lagune und Wasserfall

-      Thermalverwöhnbecken mit Champagnerliegen, Bodenbrodlern und Poolbar (Anschluss an das Außenbecken)

-      Kleinkinderbecken

-      Heißwasserbecken

-      Whirlpool

-      Bäder der GesundZeitReise: Calcium-Lithium-Bad, Zink-Basen-Bad, Jod-Selen-Bad, Mineralienschwebebad, Sand-Licht-Bad (trocken), Kneippbecken

 

Thermenbecken außen:

-      Thermalaußenbecken mit Champagnerliegen, Massagedüsen und Schwanenhälsen (Anschluss an das Verwöhnbecken)

-      Thermalaußenbecken mit fluoridhaltigem Schwefel-Thermalwasser aus der eigenen Bohrung und Radon-Heilwasser aus dem benachbarten staatlich anerkannten Heilquellenkurbetrieb Kurzentrum Weißenstadt am See

Außenbereich: Sonnenterasse und Liegewiese

Aquagym: täglich im Aktivbecken

Gastronomie in der Therme: Thermenbistro und Saunabistro

Poolbar: An der Poolbar im Verwöhnbecken können Gäste direkt im Wasser und „an Land“ Cocktails und weitere Getränke genießen.

Ausstattung Saunalandschaft:

-      Holzwerkstatt (ca. 80 °C)

-      Fichten- und Brechelbad Sanarium (ca. 65 °C)

-      Schmiedesauna (ca. 95 °C)

-      Bäckereisauna (ca. 70 °C)

-      Brauereisauna (ca. 90 °C)

-      Fischereihütte (ca. 80 °C)

-      Bergwerksauna (ca. 85 °C)

-      Granitdampfbad „Steinschleiferei“

-      Infrarotkabine „Kaffeerösterei“

-      Schneekammer (ca. - 10 °C)

-      Tauchbecken

-      Fußbäder

-      Ruhebereich innen

-      Thermalaußen- und innenbecken (34 °C)

-      Saunagarten mit Liegewiese und Ruhestodl

-      Saunabistro

Kostenpflichtiger Wellnessbereich:

Beauty und Spa-Bereich

-      klassische Kosmetikanwendungen, wie Gesichtsbehandlungen, Maniküre, Pediküre

-      Wellnessmassagen und ausgiebige Wohlfühlbäder (allein oder zu zweit)

-      Orientalische Badekunst mit Rasulbädern und Haman-Behandlungen

Medical Wellness

-      Massagen (z.B. Sportmassage)

-      medizinische Bäder

-      Physiotherapie

-      Packungen (z.B. Rügener Heilkreide) und Inhalation

-      Elektrotherapie

Wellness/Beauty:

Kids, Sports & Fun: Kleinkinderbecken mit 2 Rutschen, Wasserschlange, Schiffchenkanal, Wasserpilz und Wasserkanone

Webcam: nein

Events: siehe Veranstaltungskalender Homepage

Sonstiges: Fitness-Studio mit Panoramablick für Tages-/Hotelgäste und Mitglieder (Eintritt ab 16 Jahren), GesundZeitReise Zutritt ab 16 Jahren

Thermenhotel: Das Siebenquell GesundZeitResort verfügt über ein eigenes 4-Sterne Superior Hotel, welches sich im gleichen Gebäudekomplex befindet, so dass man die Therme über einen Bademantelgang erreichen kann.

 

.