Menü

Toskana Therme Bad Sulza

Das malerische Weinstädtchen Bad Sulza beherbergt mit der Toskana Therme eine hochmoderne Badelandschaft. So scheint es fast, als ob es keine Ecken und Kanten in dieser organisch geformten und von mächtigen Holzkuppeln überwölbten Badeoase gäbe. Ein Hauch von Iglu-Romantik umweht daher die einzelnen Badeglocken, unter denen sich neben der weitläufigen Solewelt auch ein Saunaparadies sowie der berühmte Liquid Sound® Tempel befinden.

Thermalbad Bad Sulza

Ausgestattet mit einem großen Innensolebecken und einem Kaskadensolepool auf drei Ebenen garantiert die Toskana Therme in Bad Sulza wohltuende Entspannungsbäder bei bis zu 35°C Badetemperatur. Mehrere Solewhirlpools laden zudem zur sanften Unterwassermassage ein, während das beheizte Sole-Außenbecken mit Nackenbrausen, Massagedüsen, Sprudelliegen und einem Wildwasserkanal punktet.

Über einen Bademantelgang ist das GreenLine Hotel an der Therme Bad Sulza direkt mit der Therme verbunden.

 

 

Liquid Sound® in der Toskana Therme Bad Sulza

Schon seit 1993 sorgt das Liquid Sound® Konzept für eine einzigartige Kombination aus Lichtprojektionen, Klanginstallationen und Wasserwelten. Um Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen wird das Badewasser und der sich darüber erhebende Dome zur Bühne von fein aufeinander abgestimmten Farb-, Licht- und Klangeffekten.

Auf diese Weise werden Körper und Geist im Rahmen von Konzerten, Bewegungstherapien, Musikspielen oder Mentaltrainings auf Traumreisen geschickt und eine tiefenentspannende Auszeit vom Alltag ermöglicht.

  • Toskana Therme Bad Sulza

  • Innenbecken

  • Sauna der Zukunft

  • Lektarium / Lesesauna

  • Infrarotsphäre

  • Bademantelgang

Bilder © Toskana Therme Bad Sulza (Stefan Hopf, Andrea Ludwig, Ollertz & Ollertz, Seifarth, Zapfe)

"Sauna der Zukunft" der Toskana Therme Bad Sulza

Rund, geschwungen und sanft geformt präsentiert sich auch die Innenarchitektur der Saunawelt. Dabei tauchen Gäste hier in eine von Lichtinszenierungen, Videoinstallationen und Klangkulissen geprägte Illusionswelt ein, deren Zentrum der große und durch Farblichter gekonnt in Szene gesetzte Ruheraum bildet.

Als "Sauna der Zukunft" nutzt die Toskana Therme moderne Licht- und Soundtechniken um neue Sinneserfahrungen zu ermöglichen. So bietet beispielsweise die Kunstsauna ein ausgeklügeltes Farbspektakel, während am Übergang von Bad und Sauna ein imaginärer Steinsee auf den Boden projiziert wird. Etwas erdverbundener geht es in der Soft- und finnischen Sauna zu, wo Aufgüsse die Sinne umschmeicheln.

Als besonderes Event gilt die Indianische Schwitzzeremonie in der Sweat-Lodge im Außenbereich. Der Saunagarten eröffnet aber auch mit Weinberg- und Panoramasauna sowie dem Außenpool vielfältige Entspannungsangebote. Nach Inhalationen in Broncharium, Lektarium und Solefelsgrotte lässt sich der Saunatag zum Beispiel an der Saunabar mit einem Fruchtdrink entspannt beschließen.

Tipp: Zahlreiche Tipps für Ausflüge nach Bad Sulza und ins Umland der zauberhaften Stadt finden Sie bei Urlaubsland-Thueringen.de.

 

.

 

Einrichtungen und Ausstattung der Toskana Therme Bad Sulza

Anschrift: Toskana Therme, Wunderwaldstraße 2A, 99518 Bad Sulza, Tel.: 036461/91810; www.toskana-therme.de

Einrichtungen draußen: Wildwasserkanal, Lichtwasserfall, Sonnenterrasse

Ausstattung Therme allgemein:

Thermenbecken innen: Insgesamt 10 Thermalbecken mit bis zu 35°C heißem Thermalwasser:  5 Kaskaden-Solepools, davon 1 für Kinder, 4 Whirlpools, davon 3 Sole-Sprudelbecken und, Liquid-Sound®-Tempelpool

Thermenbecken außen: Sole-Außenbecken (35°C)

Außenbereich: Liegewiese und Sonnenterrasse

Aquagym / Wassergymnastik: Ja, einmal täglich

Gastronomie in der Therme: Restaurant "Il Ristorante Toskana" mit Cafeteria und Außenterrasse

Poolbar: -

Kostenpflichtiger Wellnessbereich: -

Ausstattung Saunalandschaft: finnische Sauna (90°C), Softsauna (55°C), Dampfbad (43°C), Lektarium (45°C), Kneipp-Fußbecken, Broncharium (30°C), Weinbergsauna (70°C), Panoramasauna (90°C), Solefelsgrotte (35°C), Kunstsauna (40°C), Außen-Sweat-Lodge, Eisbrunnen

Wellness/Beauty: Massagezentrum mit klassischen und asiatischen sowie Kindermassagen, Wellnesszeremonien, Wannenbäder, Kosmetische Behandlungen, Ayurveda, Shiatsu, Reiki und Yoga sowie Sole-Kaltdampfsauna

Kids, Sports & Fun: -

Webcam: keine

Events: Liquid Sound® Musikevents im Rahmen des Liquid Sound® Clubs, Liquid Sound Festival, Vollmondkonzerte, Indianische Schwitzhütte, Thementage, Kindermärchenprogramm „Nixentraumzeit“

Sonstiges: Die Therme Bad Sulza ist barrierefrei

Thermenhotel: Das GreenLine Hotel an der Therme Bad Sulza, bietet direkten Zugang zur Therme

 

.