Menü

Therme Bad Griesbach

Inmitten des Kurparks erstreckt sich eine moderne Badeoase, worin die Wohlfühl-Therme Bad Griesbach den Mittelpunkt bildet. Umsäumt von Hotels und einem Golfplatz lässt sich auf dem nach Süden ausgerichteten Thermengelände ein herrlicher Blick ins Rottal genießen.

Info: Die Therme befindet sich in einem eigenen Ortsteil, der sich Bad Griesbach Therme nennt und ca. 2 km außerhalb vom eigentlichen Ort entfernt liegt. Hier gibt es für den Urlauber ein herrliches Umfeld mit Hotels verschiedener Kategorien, einigen Unterhaltungsangeboten sowie dem Kurpark mit der herrlichen Aussicht. Ein Fitness Parcours, zahlreiche Nordic Walking Strecken und Golfplätze sind hier ebenfalls vorhanden.

Terrassenartig angelegt, bietet die Therme Bad Griesbach zahlreiche Wohlfühlzonen und Attraktionsbecken, zudem besticht der Thermenkomplex neben dem Thermalbad mit einem der größten Hamams Deutschlands. Das Besondere am Bad Griesbacher Natrium-Hydrogen­carbonat-Chlorid-Heilwasser ist dessen hoher Fluoridgehalt, der als höchster Europas gilt. Das Thermalwasser wird aus einer Tiefe von bis zu 1.500 Metern gefördert.

Über einen Bademantelgang sind folgende Hotels und Pensionen direkt mit der Therme Bad Griesbach verbunden: Appartementhotel Blumenhof, Hotel Summerhof, Hotel Drei Quellen Therme, Hotel St. Leonhard, Apparthotel Jagdhaus, Haus Christel, Hotel & Appartementhaus Rottalblick & Appartementhaus Rupert-Sonnleiten.

 

 

Thermale Badeoase im Rottal

Schnörkellos und elegant, so präsentiert sich die Architektur der Therme Bad Griesbach und macht mit ihren insgesamt 16 unterschiedlichen Thermalbecken ihrem Namen als "Wohlfühl-Therme" alle Ehre. Auf einer Fläche von 1.600 Quadratmetern lässt sich hier z. B. in den Therapiebecken an Bewegungstrainings teilnehmen, unter den Schwallduschen 37°C heißes Wasser genießen, im Kalt-Warmbecken die Durchblutung fördern oder im Innenbecken bei rund 37°C die Seele baumeln. Genauso weitläufig wie der Innenbereich ist auch der Thermengarten, dessen insgesamt 4 Wasserwelten das ganze Jahr Wohlfühlmomente versprechen.

Erholungs-, Attraktions-, Außenschwimm- und Whirlpool bilden hier neben den Hängematten und Sonnenliegen die Anziehungspunkte. Als ganz besonderes Erlebnis lockt der traditionsreiche Hamam aus dem Orient: Kräuterdämpfe atmen, schwitzen, auf dem heißen Stein eine königliche Seifenmassage erleben, das sind wahre Wohlfühlelemente im Hamam.

  • Therme Bad Griesbach

  • Außenbecken

  • Außenbecken

  • Attraktionsbecken mit Wasserbaum

  • Hamam

  • Sauna

  • Saunabereich Whirlpool

 Bilder © Wohlfühl-Therme

Saunalandschaft zum Wohlfühlen

In einer Wohlfühltherme darf natürlich auch ein großer Saunabereich nicht fehlen. Die Sauna Pur besticht durch ihre geschmackvolle Innenarchitektur und so manches Wellnesshighlight. So lässt es sich hier in einer 95°C heißen Aufgusssauna der finnische Urgedanke des Saunierens erleben, in der 75°C messenden Wohlfühlsauna entspannt die Wärme genießen und in der 65°C warmen Biosauna kreislaufschonend schwitzen.

Anschließend machen das Tauchbecken mit Erlebnisduschbereich sowie jeweils heiße Innen oder Außen Whirlpools auf sich aufmerksam. Zu guter Letzt lädt das Saunabistro mit Snacks oder die Sonnenterrasse mit bequemen Saunaliegen zum Verweilen ein.

 

 

Einrichtungen und Ausstattung der Therme Bad Griesbach

Anschrift: Wohlfühl-Therme, Thermalbadstraße 4, 94086 Bad Griesbach im Rottal, Tel.: 08532/9615-0; www.wohlfuehltherme.de

Einrichtungen im Foyer: Eingangshalle mit Bistro, Lounge Sitze, Zugang zur Toten-Meer Salzgrotte und zur Sauna

Ausstattung Therme allgemein: Solarium, Ruheräume, Whirlpool, Kneipptretbecken 18°C, Schwallduschenbecken 32°C, Tropischer Wasserfall 37°C

Thermenbecken innen: Innenbecken 34°C, Bewegungsbecken 37°C, Kaltbecken 18°C, Warmbecken 37°C, Schwimmbecken 29°C, Therapiebad mit 3 Therapiebecken je 34°C warm

Thermenbecken außen: Erholungsbecken 34°C, Attraktionsbecken mit Sprudlern und Massagedüsen, Außenbecken mit Wasserfall 34°C

Ausstattung Hamam: Vorbereitungsraum mit Kräuterdämpfen und thermal Waschbecken, Entspannungsbad, zwei Schwitzräume sowie zwei Wasch- und Einseifräume, Seifenmassage auf dem heißen Stein und großzügiger, orientalischer Ruheraum mit Brunnen  

Ausstattung Saunalandschaft: Whirlpool (innen und außen), Erlebnisduschen, Eisbrunnen, Ruhezonen, Bistro sowie verschiedene Saunen (95°C, 75°C, 65°C), Sonnenterrasse, Massageraum und Kalttauchbecken

Tote-Meer Salzgrotte: Salz vom Toten Meer für einzigartiges Heilklima, Lichteffekte und Musik

Wellness/Beauty: Die Vital-Schön-Praxis bietet Beauty-Anwendungen, Wellnessbäder, Massagen und Entspannungszeremonien

Kids, Sports & Fun: -

Webcam: -

Events (Termine zeitnah auf der Webseite): Musiksommer in der Therme, Badfest 2019, Ballonning

Sonstiges: Der direkte Zugang zur Therme ist von insgesamt sieben Hotels aus durch einen beheizten Bademantelgang möglich.

Thermenhotel: Appartementhotel Blumenhof, Hotel Summerhof, Hotel Drei Quellen Therme, Hotel St. Leonhard, Apparthotel Jagdhaus, Haus Christel, Hotel & Appartementhaus Rottalblick & Appartementhaus Sonnleiten-Rupert

 

.